Datenschutzbestimmungen

Bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten verpflichten wir uns für einen verantwortungsvollen Umgang. Wir erachten es als Aufgabe, den vorgeschriebenen gesetzlichen Anforderungen über den Datenschutz DSG des schweizerischen Bundesgesetzes und der Verordnung zum Bundesgesetz über Datenschutz VDSG und des Fernmeldegesetzes FMMG und anderen Datenschutzrechten der Schweiz zu erfüllen. In der EU kommen wir den Anforderungen zu der EU-Datenschutzverordnung DSGVO nach.

 

1. Kontakt

1.1 Name und Anschrift von Neuronect.ch und Neuronect.de

Steiner Vertrieb
Tafelackerweg 4
5524 Niederwil
Schweiz
E-Mail: Info[at]neuronect.ch
www.neuronect.ch

1.2 Der Kontakt im Bereich der Europäischen Union für die Vertretung des Datenschutzes wird beauftragt. Für weiter Informationen kontaktieren Sie uns, die Datenschutzerklärung wird schnellstmöglich aktualisiert.

 

2. Inhalt, Zweck und Erhebung der Verarbeitung und Nutzen von personenbezogenen Daten.

Wie folgt aufgelistet werden von Ihnen in folgenden Fällen zu folgenden Zwecken personenbezogene Daten erhoben.

  • Erstellen des Kundenkontos
  • Bestellaablauf und Abschluss der Bestellung
  • Anmeldung des Newsletters
  • Ausfüllen und abschicken des Kontaktformulars
  • Bonitätsprüfungen über Drittanbieter Klarna oder einem mit diesen verbundenen Unternehmen
  • Bewerbungen per Kontaktformular oder E-Mail
  • Bei Gewinnspielen und Aktionen
  • Optimierung der Internetseite (Anpassung der Webseite an Bedürfnisse des Kunden)
  • Aufzeichnung und Abwehr von Cyber-Attacken.
  • Erstellen von Nutzungsstatistiken
  • Marktforschung und im Bereich von Marketing

2.1 Besuch der Webseite

Auf unserem Server werden vorübergehend Protokolldateien (Server-Logfiles) gespeichert. Beim Erfüllen des Protokolls des entsprechenden Zwecks werden die Daten wieder gelöscht, sofern diese nicht mehr benötigt werden.

  • Vom Anfragenden Rechner die IP-Adressen
  • Beim Zugriff das Datum und der Zeitpunkt
  • Von den abgerufenen Daten der Name und die Webadresse
  • Das Betriebssystem Ihres Rechners und den verwendeten Browser
  • Das Land von dem der Zugriff auf unsere Website erfolgt
  • Den Name des Internetzugangsproviders
  • Die Zeitzonendifferenz
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Den HTTP-Statuscode (also den Zugriffsstatus)
  • Die übertragene Datenmenge
  • Die zuletzt besuchten Webseiten
  • Browsereinstellungen Ihres Browsers
  • Version und der verwendeten Sprache der Browsersoftware
  • Alle aktivierten Browser-Plugins

Als Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der personenbezogenen Daten und der Logfiles gilt das berechtigte Interesse.

  • Inhalte der Webseite richtig zu übermitteln
  • Die Optimierung von Inhalten für die Werbung der Website.
  • Im Falle von Cyberangriffen den Strafverfolgungsbehörden die entsprechenden Informationen zu übermitteln
  • Um Kundenwünsche bezüglich des Angebots zu verbessern und den Internetauftritt zu optimieren
  • Zum Führen von Statistiken
  • Zur Abwicklung von Bestellungen im Webshop

Die Daten Ihres Kaufs werden ausserdem genutzt, um das Einkaufserlebnis des Kunden permanent zu verbessern, um eine individuelle kundenfreundlich Umgebung zu schaffen. So können Produkte oder Dienstleistungen empfohlen werden, die Sie interessieren können.

2.2 Newsletter

Im Formular haben Sie die Möglichkeit über die Website den Newsletter zu abonnieren.

Durch das Abschicken des Formulars und der Einwilligung wird der Newsletter aktiviert und der Datenschutz zur Kenntnis genommen.

Mit der Anmeldung willigen Sie ein, über die wie folgt aufgelisteten Punkte, informiert zu werden.

  • Neuartige Produkte
  • Aktionen und Rabatte
  • Gewinnspielen und Verlosungen
  • Und anderweitige Informationen im Zusammenhang mit Neuronect und deren Tätigkeiten

Bei Ihrer Anmeldung werden folgende Daten gespeichert.

  • IP-Adresse Ihres Rechners
  • Datum und Uhrzeit der Anmeldung

Die Daten werden verarbeitet, um Ihnen den Newsletter zuzustellen.

Die Einwilligung des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden, um sich vom Newsletter abzumelden. Der Newsletter kann im Newsletter (im E-Mail) selbst und in Ihrem Kunden Konto durch das Entfernen des Hakens, abgemeldet werden.

2.3 Kontaktformular

Für die Abwicklung von Anfragen via Kontaktformular werden Ihre persönlichen Angaben verarbeitet. Dabei sind wie folgt aufgelistete Angaben erforderlich, diese dienen dazu Ihr Anliegen bearbeiten zu können.

  • Vorname
  • Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer (optional)
  • Grund der Anfrage/Betreff
  • Nachrichtentext

Die Daten werden nach Erreichung des Zwecks, sofern diese nicht mehr erforderlich sind gelöscht.

Um Ihre Daten zu löschen, melden Sie sich in Ihr Kundenkonto ein. Unter der Rubrik Datenschutz-Tools können Sie Ihre Daten unwiderruflich löschen.

Sollten Sie über kein Kundenkonto verfügen, so können Sie uns eine E-Mail zukommen lassen. Nach dem Löschen der Daten erhalten Sie eine Benachrichtigung.

2.4 Marktforschung

Daten, welche für Markt- und Meinungsforschung gesammelt werden, werden von uns nicht für werbliche Zwecke verwendet. Umfragen nutzen wir, um unsere Produktauswahl stetig zu verbessern und zu ergänzen. Die Daten werden nicht an Dritte weitergereicht.

2.5 Gewinnspiele

Die Daten werden zum Zweck der Gewinnbenachrichtigung und Werbung unserer Angebote verwendet. Details sind immer jeweils im Gewinnspiel angegeben.

2.6 Online-Shop

2.6.1 Allgemeines

Für den Abschluss einer Bestellung in unserem Online-Shop, ist es nötig, dass die entsprechenden Pflichtangaben, welche gekennzeichnet sind mittels * uns zu übermitteln. So kann die Leistung unsererseits abgeschlossen werden. Angaben ohne Kennzeichnung sind freiwillig.

Während des Bestellablaufs kann man ein Kundenkonto anlegen. Falls dies zutrifft, werden Ihre Daten für weitere Einkäufe gespeichert. Ansonsten wird nach der Vertragserfüllung, die Bestelldaten gelöscht, sobald wir für die Speicherung nicht mehr verpflichtet sind.

Die von uns eingesetzten Dienstleister (Transporteur, Logistiker, Zahlungsdienstleister etc.) erhalten die von Ihnen notwendigen Daten, um die Bestell- und Auftragsabwicklung abzuschliessen. Je nach Auswahl, der Zahlungsmöglichkeit, trägt jeweils der von Ihnen ausgewählten Zahlungsdienstleister oder einem mit dieser verbundenen Unternehmen.

2.6.2 Einrichtung eines Kundenkontos

Nach dem Erstellen eines Kundenkontos, erhalten Sie passwortgeschützten Zugang zu Ihrem Konto mit personenbezogenen Daten.

Folgende Angaben für die Eröffnung des Kundenkontos sind notwendig:

  • Vorname
  • Nachname
  • Ihre E-Mail-Adresse
  • Passwort
  • Geburtsdatum

Für den Versand benötigen wir Ihren korrekten Namen, Adresse und Zahldaten. So kann der Versand erfolgen und die Zahlung zugewiesen werden. Mit der E-Mail-Adresse können Sie sich anmelden und wir Sie über den Bestellablauf oder bei Problemen kontaktieren.

Wird das Kundenkonto gelöscht, so werden die Daten gemäss der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht gelöscht. Sie sind selber verpflichtet Ihre Daten nach der Auflösung des Kontos zu sichern. Wir sind berechtigt während der Vertragsdauer erhaltene Daten, zu löschen.

2.6.3 Klarna

Neuronect.de:

“Um Ihnen die Zahlungsmethoden von Klarna anbieten zu können, kann es sein, dass wir im Kassiervorgang Ihre personenbezogenen Daten in Form von Kontakt- und Bestelldaten an Klarna weitergeben, damit Klarna prüfen kann, ob Sie für die Zahlungsmethoden von Klarna in Frage kommen und Klarna die Zahlungsmethoden auf Sie zuschneiden kann. Ihre übermittelten personenbezogenen Daten werden im Einklang mit der Klarna Datenschutzerklärung verarbeitet.”

Neuronect.ch:

Billpays/Klarnas Zahlungsoptionen: Um Ihnen die Zahlungsoptionen von Klarna anbieten zu können und um beurteilen zu können, ob Sie für deren Zahlungsoptionen in Frage kommen und um die Zahlungsoptionen für Sie maßzuschneidern, kann es sein, dass wir im Kassiervorgang Ihre personenbezogenen Daten in Form von Kontakt- und Bestelldaten an Klarna und Billpay weitergeben. Ihre personenbezogenen Daten werden in Übereinstimmung mit den anwendbaren Datenschutzgesetzen und gemäß den Informationen in den Datenschutzerklärungen von Klarna (defrit oder en Versionen) und Billpay (defrit oder en Versionen) behandelt.”

 

2.6.4 Bonitätsprüfung

Um unseren Kunden die Zahlungsmöglichkeit (Rechnung) anzubieten verwenden wir den Dienst von Klarna Bank AB. Das heisst einen Teil der Daten wird an Klarna übermittelt, um die Bonität zu Prüfen.

Die Bonitätsprüfung dient zu Ihrer und unserer Sicherheit, um so Betrugsfälle oder Straftaten zu verhindern.

2.6.5 Zahlung per Rechnung (Klarna)

Vom Zahlungsanbieter Klarna Bank AG werden Cookies verwendet. Hierzu gelten folgende Hinweise:

Um für Sie ein zugeschnittenes Online-Erlebnis zu ermöglichen verwendet und nutzt unsere Checkout-Lösung Klarna (Klarna AB, svevägen 46, 111 34 Stockholm) Cookies.

Für weitere Details siehe Datenschutzerklärung von Klarna:

https://www.klarna.com/ch/datenschutz/

2.6.6 Produktbewertung und Zufriedenheitsumfrage (Stamped.io Bewertungstool)

Die Datenverarbeitung und -weitergabe erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Das berechtigte Interesse besteht darin Bewertung der Verkäufe für weitere Kunden sichtbar zu machen. Die Daten werden nur übermittelt, wenn Sie über unsere E-Mail eine Bewertung abgeben, ansonsten werden keine Daten übermittelt.

Die Daten werden solange gespeichert bis Sie die Bewertung zur Löschung beauftragen, oder wir die Bewertung entfernen, da Sie nicht den Richtlinien entsprechen.

Wir behalten uns das Recht vor, Bewertungen nicht zu veröffentlichen.

Empfänger der Daten ist STAMPED.IO PTE. LTD., 68 CIRCULAR ROAD, #02-01, SINGAPORE (049422),

Ein Datenverarbeitungsvertrag („Data-Processing-Agreement“) auf Basis der Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission ist Bestandteil der Datenschutzerklärung von STAMPED.IO.

Die Datenschutzbestimmungen von STAMPED.IO können Sie hier einsehen: https://stamped.io/privacy

Sie erhalten die Möglichkeit, Produkte zu bewerten. Dafür wird Ihr Vorname und der erste Buchstabe Ihres Nachnamens verwendet, welches zusammen mit Ihrem Herkunftsland angezeigt wird.

Sie erhalten nach 14 Tagen erfolgter Bestellung eine E-Mail mit der Möglichkeit, die bestellten Produkte zu bewerten. Die Aufforderung zur Bewertung, kann in der E-Mail jederzeit abgemeldet werden.

Diese Technologien nutzen wir, um das Kundenerlebnis zu verbessern und auf Kundenbedürfnisse eingehen zu können, woran ein berechtigtes Interesse besteht.

2.7 Online-Bewerbungen

Möchten Sie sich auf eine Stelle bei uns bewerben, werden Ihre personenbezogenen Daten bezüglich des Bewerbungsverfahrens verarbeitet. Dies kann auch per E-Mail erfolgen. Wird sich der Bewerber der Firma anschliessen bzw. einen Arbeitsvertrag unterzeichnen, so werden die Daten gemäss den gesetzlichen Vorschriften gespeichert.

Sollten wir keine Stelle besetzen, teilen wir dies Ihnen mit. Ihre Daten werden daraufhin unwiderruflich gelöscht. Sie können Ihre Bewerbung auch jederzeit widerrufen, indem Sie uns über folgende E-Mail info@neuronect.ch benachrichtigen und für eine Löschung der Daten bitten.

2.8 Nutzung von Daten der E-Mail-Kommunikation

Wir möchten die elektronische Kommunikation verbessern, daher besteht ein berechtigtes Interesse die Daten welche per E-Mail entstehen, zu analysieren. Dabei werden Links als Textform oder als Bilder ausgelesen und verarbeitet. So können wir Ihr Benutzerprofil zuordnen und anpassen, Interessenbereiche der E-Mail zuordnen und entsprechend interessanten Angeboten für den Kunden zuordnen und personalisieren. Das heisst Anzeigekampagnen werden somit personalisiert.

 

3. Löschung

Die Daten werden von uns nur so lange gespeichert, um den Zweck zu erfüllen und solange die rechtliche Aufbewahrungspflicht dies von uns verlangt. Erlöscht diese Frist so können wir diese Daten in einem entsprechenden Intervall löschen.

Sie können selbst in Ihrem Kundenkonto unter Datenschutz-Tools ihre Daten unwiderruflich löschen. Dabei werden alle Daten gelöscht, welche nicht einer Aufbewahrungs- oder eine Sicherungspflicht haben.

 

4. Weitergabe an Dritte

Die gesammelten Daten dürfen wir ohne Ihre Einwilligung nicht an Dritte weiterreichen, ausser wir werden wegen Gesetzes dazu verpflichtet.

Zur Erfüllung von Dienstleistungen, welche wir über die Website anbieten, wie z.B Zahlungsmöglichkeiten, Bewertungen etc. werden wir Ihre Daten übermitteln.

Daten die an Dritte weitergegeben werden, sind auf die genannten Zwecke beschränkt. Dienstleistungen von Dritten, welche Ihre Daten verarbeiten und Speichern werden dazu verpflichtet, die Privatsphäre zu schützen.

Bei folgenden Dienstleistern werden Ihre personenbezogenen Daten bekanntgeben:

  • Unternehmen für die Bonitätsprüfung (Klarna, Billpay)
  • Logistikunternehmen (schweizerische Post, MVG PaketVerarbeitung DE)
  • Webserver und Hosting (Hostpoint, Cloudyways)
  • Behörden und sonstigen Serviceanbietern

Wir weisen Unternehmer, welche unsere Websiten warten daraufhin, dass die personenbezogenen Daten nur bei notwendigen Zwecken zur Einsicht bedürfen und wir vorab informiert werden.

 

5. Targeting

Durch eine Cookie-Technologie werden basierend auf dem berechtigten Interesse, Daten zur Optimierung der Werbung und des Onlineangebots gesammelt. Wir können Sie aber mit den Daten nicht persönlich identifizieren, sondern dienen nur als allgemeine Auswertung der Nutzung der Website. Das heisst die Daten der Cookies werden nicht mit den gesammelten personenbezogenen Daten unserer Webpage zusammengeführt.

Mit der Technologie können relevante Daten für die Werbung oder besondere Angebote präsentieren. So können Angebote attraktiv für den Kunden gestaltet werden.

Das Targeting kann jederzeit durch Ihre Einstellung im Webbrowser verhindert werden. Gehen Sie hierfür in der Menüleiste des Webbrowsers, um die Einstellung der Cookies vorzunehmen, dass diese abgewiesen werden.

 

6. Re-Targeting

Wir benutzen die Re-Targeting Technologie. Diese werden genutzt, um das Internetangebot interessanter zu gestalten. So können von Partner personalisierte Websiten dazu nutzen, um personalisierte Werbung anzuzeigen. So kann der Interessenbereich der Kunden optimiert und interessanter gestaltet werden. Die Werbung auf diese Weise erfolgt vollkommen anonym, dabei werden keine Daten gespeichert oder Nutzungsprofile erstellt, oder zusammengeführt.

Re Targeting kann ebenfalls im Webbrowser in den Cookie Einstellungen deaktiviert werden.

 

7. Cookies

7.1 Was sind Cookies

Ein Cookie ist eine Textinformation, die im Browser auf dem Endgerät des Betrachters (Computer, Laptop, Smartphone, Tablet usw.) jeweils zu einer besuchten Website (Webserver, Server) gespeichert werden kann. Der Cookie wird entweder vom Webserver an den Browser gesendet oder im Browser von einem Skript (JavaScript) erzeugt. Der Webserver kann bei späteren, erneuten Besuchen dieser Seite diese Cookie-Information direkt vom Server aus auslesen oder über ein Skript der Website die Cookie-Information an den Server übertragen. Aufgabe dieser Cookies ist beispielsweise die Identifizierung des Surfers (Session ID), das Abspeichern eines Logins bei einer Webanwendung oder das Abspeichern eines Warenkorbs bei einem Online-Händler. Ein häufiger Einsatzzweck ist das Webtracking von Nutzern mit speziell präparierten Seiten.

7.2 Weshalb wir Cookies einsetzen

Cookies werden von uns genutzt um Informationen und Angebote unserer Website dem Kundenbedürfnis, sowie Interesse anzupassen und zu optimieren. Der Besucher kann zudem wiedererkennt werden, zwecks hierfür ist, dass es dem Kunden erleichtert wird unsere Website zu nutzen.

7.3 Welche Cookies wir verwenden

Folgende Cookies werden von uns genutzt:

7.3.1 Temporäre Cookies

Die temporären Cookies werden nach jedem Neustart des Browsers automatisch gelöscht. Diese speichern eine Session-ID, so lassen sich verschiedene Anfragen des verwendeten Browsers zuordnen. Das heisst, wenn sie bei einer Suche auf die zuvor besuchte Webpage zugreifen, kann ihr Rechner wiedererkennt werden. Durch den Nutzen dieser Cookies, kann die Funktionalität der Website sichergestellt werden.

7.3.2 Session übergreifende Cookies

Session übergreifende Cookies verbleiben nach dem Besuch auf unserer Plattform auf Ihrer Festplatte. Dabei liegt der Fokus auf den Cookies welche das Angebot benutzerfreundlicher für den Kunden gestalten. Das heisst, Ihr Warenkorb wird beim nächsten Besuch der Website wieder mit dem zuletzt aktualisierten Bestand angezeigt.

7.3.3 Nicht personenbezogene Cookies

Diese Cookies übermitteln keine persönlichen Daten an uns. Die Daten helfen zu verstehen, wie Kunden der Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt werden.

7.3.4 Präferenz Cookies

Diese Cookies ermöglichen unserer Website, an gewisse Informationen zu erinnern. Dabei wird die Art beeinflusst wie sich die Website anpasst bzw. aussieht, z.B. die eingestellt Sprache, oder Region (GeoLocation) in der Sie sich gerade befinden.

7.3.5 Performance-Cookies

Performance Cookies nutzen wir, um Informationen darüber zu sammeln, wie Sie unsere Services nutzen. Das hilft uns, unsere Services zu verbessern. Wir können diese Cookies zum Beispiel verwenden, um festzustellen, ob Sie eine bestimmte Seite aufgerufen haben.

Ferner bedienen wir uns einiger Werbepartner, die dabei helfen, das Internetangebot und die Webseiten für Sie interessanter zu gestalten. Daher werden bei einem Besuch der Webseite(n) auch Cookies von Partnerunternehmen auf Ihrer Festplatte gespeichert (sogenannte Drittanbieter Cookies). Informationen zur Verwendung von Cookies von Drittanbietern erhalten Sie im Abschnitt «Webanalyse-Tools».

7.4 Ablehnung von Cookies

Es ist möglich Cookies abzulehnen, dabei gilt jedoch nicht für gewisse Cookies, welche notwendig für die Performance der Website sind. Welche das sind, sehen Sie unter neuronect.ch/cookie-settings/ oder neuronect.de/cookie-settings/.

Von den Internetbrowsern werden die Cookies meistens automatisch akzeptiert. Sollten Sie dies nicht wünschen, so stellen Sie Ihren Browser ein und setzen sie die Cookies so, dass Sie diese nur in Einzelfällen erlauben. Bei anderen Einstellungen können Sie die Cookies auf Ihrem Rechner ablegen oder Sie beim Eintreffen des neuen Cookies eine Warnmeldung erhalten. Bei einigen Browser können Sie Erstanbieter Cookies annehmen, jedoch Drittanbieter Cookies Blockieren lassen.

Die entsprechenden Cookies können Sie über Ihren Internetbrowser oder Softwareprogrammen auf Ihrem Rechner zur Bereinigung dieser einsetzen, um diese zu löschen. Eine generelle Ablehnung von Cookies können Sie über die Einstellung des entsprechenden Webbrowsers einstellen.

 

8. Pixels, lokale Speicherung und ähnliche Technologien

Von uns werden Technologien wie z.B. Zählpixel (die auch Webbeacons oder Pixel Tags bezeichnet werden) und lokale Speicherungen verwendet. Berechtigt nutzen wir die Technologien, um zu prüfen, welche Funktionen auf unserer Webpage beliebt sind, so kann das persönliche Nutzererlebnis verbessert werden und um nutzerrelevante Werbung anzuzeigen.

Die Zählpixel sind Code Einheiten, die in einer Website, Werbeanzeige oder mobilen App installiert sind. So können bestimmte Informationen über den Browser oder dem Gerät, welches die App verwendet werden, abgefragt welches Betriebssystem, Gerätetyp, Browsertyp und dessen Version verwendet wird. Zudem auch die IP-Adresse und anderweitige Informationen.

Im Newsletter werden Informationen der verwendeten Adressdatei, Betreff und Anzahl versendeter Newsletter festgehalten. Wir können einsehen welche Adressen den Newsletter noch nicht erhalten haben und welche versendet wurden und an welchen der Versand fehlgeschlagen ist. Zur Einsicht steht auch, ob der Newsletter geöffnet wurde und welche Links (Bilddateien, Text Links) geöffnet wurden. Dies dient für die Statistik, um den Newsletter bezüglich Inhalt und Grafiken zu optimieren und dem Kundenbedürfnis anzupassen.

Die Zählpixel werden in folgenden Diensten verwendet:

  • Google Analytics
  • Google AdWords
  • Google AdSense
  • Facebook
  • Newsletter

Die Löschung der Zählpixel der Newsletter, erfolgt wenn der Newsletter gelöscht wird. Sie können den Newsletter im Kundekonto abmelden oder jeweils im Newsletter.

 

9. Web-Analyse-Tools

9.1 Grundsätzliches

Die Website benutzt Funktionen von folgenden Webanalysendiensten

  • Google Analytics
  • Google AdWords
  • Google DoubleClick
  • Google Tag Manager
  • Cloudways
  • Elasticsearch

Die Details zu den einzelnen Webanalyse-Diensten entnehmen Sie den nachfolgenden Ausführungen.

9.1.1 Google Analytics

Für den wirtschaftlichen Betrieb unseres Onlineshops setzen wir auf die Grundlage unserer berechtigten Interessen Google Analytics zu nutzen. Der Webanalysedienst von Google Inc, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94034, USA verwendet Cookies.

Zertifiziert ist Google unter dem Privacy Shield Abkommen und bietet hierdurch Garantie den Datenschutz der Europäischen Union einzuhalten.

Entsprechend unserem Auftrag wird Google die Informationen Nutzen, um das Onlinenagebot durch dessen Nutzer auszuwerten, dabei werden Reports über die Aktivitäten innerhalb des Angebots des Webshops durch den Nutzer in Betracht gezogen.

Bei diesem Prozess können die verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzerprofile der Nutzer erstellt werden. Nach 26 Monaten werden diese automatisch gelöscht.

Nur mit der aktiver IP-Anonymisierung wird Google Analytics eingesetzt. Somit wird die IP-Adresse der Nutzer von Google innerhalb dessen Mitgliedstaaten von der EU oder den entsprechenden Vertrag Staaten des EU-Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraums gekürzt. Das heisst, nur in Ausnahmefällen kann die volle IP-Adresse an Servern von Google in den USA übermittelt werden.

Nicht zusammengeführt werden die vom Nutzer übermittelte IP-Adresse mit anderen Daten, welche an Google übermittelt werden.

Durch eine entsprechende Einstellung der Browser Software können die Speicherung von Cookies verhindert werden.

9.3 Google-AdWords

Aufgrund des Interessens setzten wir das zu Google Marketing Service gehörende Werbeprogramm Google AdWords ein. Hiermit wird von AdWords ein Cookie auf Ihren Rechner gesetzt, dies nur, sofern der Nutzer über eine Google Anzeige auf unsere Webpage geleitet wurde.

Besuchen Sie vordefinierte Seiten von uns und die Cookie’s sind noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass ein entsprechende Kunde eine entsprechende Anzeige geöffnet hat und somit auf unsere Seite weitergeleitet wurde. Der Kunde erhält deshalb einen Cookie. Die Mithilfe des Cookies eingeholten Informationen dienen dazu Statistiken für Ad Words Kunden zu erstellen, welche sich für das Conversion Tracking entschieden haben.

Um Sie nicht persönlich zu identifizieren, erhalten wir keine Informationen.

Durch das Sammeln von Informationen über die Cookies und Ihre Nutzung von der Website werden an einen Server von Google in den Vereinigten Staaten übertragen und dort auch gespeichert. Dadurch werden die gesammelten Informationen in Ihrem Browser für Interessens-Gruppen zugewiesen. So können die Informationen für die persönliche Werbung genutzt werden.

9.4 Google DoubleClick

Wir verwenden auf unseren Webseiten die Funktion DoubleClick von Google, um die Nutzung der Webseite auszuwerten und es uns, Google und anderen Werbetreibenden, die mit DoubleClick zusammenarbeiten, zu ermöglichen, Ihnen nutzerrelevante Werbung präsentieren zu können. Hierzu wird ein Cookie auf der Festplatte Ihres Computers installiert. Mithilfe dieses Cookies wird Ihrem Browser eine pseudonyme Identifikationsnummer zugewiesen und Informationen über die in Ihrem Browser eingeblendete Werbung und deren Aufruf gesammelt.

Die durch das Cookie gesammelten Informationen über Ihre Nutzung von Webseiten werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf Basis der gesammelten Informationen werden Ihrem Browser interessensrelevante Kategorien zugewiesen. Diese Kategorien werden zur Schaltung von interessensbezogener Werbung genutzt.

9.5 Google Tag Manager

Google Tag Manager ist eine Lösung, mit der Vermarkter Webseite-Tags über eine Oberfläche verwalten können. Wir setzten den Google Tag Manager ein, um die Google Analyse- und Marketing-Dienste in unsere Webseite einzubinden und zu verwalten. Das Tool Tag Manager selbst, welches die Tags implementiert, ist eine cookielose Domain und erfasst keine personenbezogenen Daten. Das Tool sorgt jedoch für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Google Tag Manager selbst greift dagegen nicht auf diese Daten zu.

 

10. Social Plugins / Social Media-Funktionalitäten

10.1 Was Social Plugins sind

Plugins sind kleine Programme oder Programmpakete, mit welchen sich Software nach den eigenen Bedürfnissen anpassen und erweitern lassen. Viele Programme wie Grafikprogramme, Mediaplayer oder Internetbrowser unterstützen in ihrer Grundversion die Funktionen, die der normale Benutzer benötigt. Immer öfter sind solche Programme flexibel und es bestehen umfassende Möglichkeiten zur Erweiterung durch Plugins oder Addons.

10.2 Welche Plugins wir verwenden

Bei folgenden sozialen Netzwerken haben wir Links auf unsere Homepage.

  • Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA,
  • Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025, USA
  • Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA
  • Youtube, ein von Google Inc. betriebener Dienst, 1600 Amphitheatre, Parkway, Mountain View, CA 94043, USA
  • Addthis der Firma Oracle America, Inc. ("Oracle") in 500 Oracle Parkway, Redwood Shores, CA 94065, USA

Wenn Sie einen Link über eine entsprechende Plattform aufrufen, werden Sie auf das entsprechende soziale Netzwerk weitergeleitet. Somit erhält eine der oben aufgelisteten Firmen Ihre IP-Adresse und die Information, dass Sie den Link über unsere Website aufgerufen haben.

Wenn Sie einen Link zu einem Netzwerk aufrufen, während Sie in Ihrem Konto beim betreffenden Netzwerk eingeloggt sind, können Sie Inhalte unserer Seite über Ihr Profil im Netzwerk teilen.

Detailliertere Informationen im Umfang der Datenerhebung, und der Nutzung Ihrer Daten entnehmen Sie diese aus den Datenschutzhinweisen der jeweiligen Anbieter.

 

12. Ihre Rechte

Sie haben das Recht auf Auskunft, Löschung, Einschränkungen, Datenübertragbarkeit, Widerspruch und Widerruf bezüglich Ihrer Daten. Falls Sie glauben, dass in der Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Recht verstossen wird, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren.

Beachten Sie, dass wir laut Gesetz dazu verpflichtet sind Ihre Daten über einen bestimmten Zeitraum aufzubewahren. Daher sind diese Daten mindestens bis zum Ablauf der Fristen bei uns gespeichert.

 

13. Nutzung der Webseite durch Minderjährige

Die Webseite richtet sich nicht an Minderjährige und Kindern unter 16 Jahren. Sollten Sie der Gruppe angehören, ist es Ihnen untersagt personenbezogenen Daten von sich an uns zu übermitteln oder sich für eine entsprechende Serviceleistung anzumelden. Sollten wir feststellen, dass Sie das trotzdem tun und wir es bemerken, sind wir berechtigt diese von unserer Datenbank zu löschen. Die gesetzlichen Vertreter des Kindes können in Kontakt treten, um die Löschung oder Abmeldung zu beantragen. Dazu benötigen wir ein offizielles Dokument, welches Sie auch als Elternteil oder erziehungsberechtigten Person ausweist.

 

14. Datensicherheit

Unsererseits werden Vorkehrungen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten von Verlust, Zerstörung, Manipulation oder gegen den Zugriff von unberechtigten Personen zu schützen. Ihre Rechte und die Einhaltung der angewendeten datenschutzrechtlichen Bestimmungen werden somit eingehalten.

Durch den Wandel der Zeit verbessern wir unsere Sicherheitsmassnahmen stetig und halten unsere Systeme (Webpage und Dienstleistungssysteme) auf einem möglichst aktuellen Stand.

Mit den unternehmensinternen Daten gehen wir sorgfältig um. Ebenfalls werden unsere Mitarbeiter dazu verpflichtet die Datenschutzbestimmungen zur Einsicht Ihrer Daten mit Sorgfalt umzugehen.

 

15. Änderungen der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung kann jederzeit von Steiner Vertrieb (Neuronect) ergänzt oder geändert werden. Alle Änderungen und Ergänzungen liegen im alleinigen Ermessen von Steiner Vertrieb.

Letzte Änderung: 11. März 2021.

To Top